KÄGI-GLÜCKSSHOP

Im Februar 2015 eröffnete KÄGI seinen neuen Glücksshop in Lichtensteig in der Schweiz. Für den schweizer Schokoladenwaffelhersteller sollte der Produktionsprozess in sieben Filmen dargestellt werden. Der Besucher kann an einer interaktiven Station die verschiedenen Produktionsschritte anwählen. Alle Filme sind in Originalsprache (Schwiizerdütsch) mit deutschen, englischen und französischen Untertiteln verfügbar. Ein Mitarbeiter aus dem jeweiligen Produktionsschritt, führt den Besucher durch den Film und erklärt weshalb in einem Kägi-Fret soviel Glück steckt. Die Anwahl der einzelnen Filme erfolgt über ein grosses Metalldrehrad und macht die Bedienung für den Besucher einfach und kostengünstiger, als ein Touchgerät. Alle Filme der Produktionsstation sind auch auf dem Kägi-youtube-channel zu sehen: www.youtube.com/user/kaegifriends

Eine zweite Station simuliert einen Live-Blick hinter die Kulissen. Überwachungskameras zeigen dem Besucher, was aktuell in der Produktion passiert.

Die dritte Medienstation erklärt den Kern der Schokoladenherstellung: das Conchieren. Grosse „Rührwerke“ conchieren die Schokolade, damit sich Bitterstoffe und andere unerwünschte Inhalte verflüchtigen. Dazu wird bei KÄGI 48h lang conchiert. Ein Monitor zeigt ästhetische Aufnahmen der Conchen. Fakten werden typografisch über den Film gelegt. Neben dem Monitor befindet sich eine Miniaturconche, die vor Ort echte Schokolade conchiert, die dann auch verköstigt werden kann.

Leistungen
Medienkonzeption
Medienproduktion
Medientechnische Planung
Dreharbeiten
Toninterviews
Animation
Programmierung
Audioproduktion
Fertigstellung

AUFTRAGGEBER

KÄGI Söhne AG | Loretostrasse 52 | 9620 Lichtensteig, Schweiz

AUSSTELLUNGSGESTALTUNG

Raumvolumen | Hamburg

AUSSTELLUNGSFLÄCHE

162 qm

AUSSTELLUNGSORT

KÄGI Söhne AG | Rebecca Wolgensinger-Willi | Loretostrasse 52 | 9620 Lichtensteig, Schweiz