SCHWANBERGMODELL IPHOFEN

Am 9.5.2015 wurde die neue Tourismuszentrale der Weinstadt Iphofen bei Würzburg feierlich eröffnet. Auf ca. 65qm wurde eine moderne Informationszentrale für den interessierten Touristen eingerichtet. Im Mittelpunkt steht das „Schwanbergmodell“. Der Hausberg der Stadt Iphofen wurde in reduzierter Form als Sitzmöbel und Projektionsfläche nachgebildet.

Inhaltlich werden die drei wesentlichen Themengebiete dargestellt: Wald, Wein und Stadt. Über sensorische Touchflächen neben den drei Monitoren (einer je Ebene) kann der Besucher verschiedene Informationsfilme starten. Die Projektion der beiden in die Baffeldecke der Fa. Knauf integrierten LED-Beamer, passt sich dabei den Inhalten entsprechend automatisch an.

Um die Projektionsfläche zu vergrössern und Schattenwurf zu vermeiden, wurden an kritischen Punkten Abstufungen integriert, die an die Terrassenform von Weinbergen erinnern. Dadurch ergibt sich eine vollflächige Bespielung des gesamten Möbels.

Im Pausenloop ist die Bespielung durch eine dezente Wald, Wein oder Stadtatmosphäre untermalt. Die Lautstärke ist so gewählt, dass der Beratungsbetrieb in der Touristeninformation nicht gestört wird. Die Vogelstimmen oder Weinbauerngespräche klingen eher so, als ob sie durch das geöffnete Fenster von draussen hereindringen.

Um auch fremdsprachigen Touristen die Möglichkeit zu bieten, selbständig die gewünschten Informationen abzurufen, wurde die gesamte Installation sowohl im Grafikdruck, als auch medial zweisprachig (deutsch/englisch) umgesetzt.

Projektkategorie
Leistungen
Medienkonzeption
Medienproduktion
Medientechnische Planung
Animation
Programmierung
Audioproduktion
Fertigstellung

AUFTRAGGEBER

Touristeninformation Iphofen |  Claudia Bellanti | Kirchplatz 1 | 97346 Iphofen | tourist@iphofen.de

AUSSTELLUNGSARCHITEKTUR

Architekturbüro Jäcklein, Volkach

AUSSTELLUNGSFLÄCHE

65qm

AUSSTELLUNGSORT

Touristeninformation Iphofen | Kirchplatz 1 | 97346 Iphofen | tourist@iphofen.de